Direkt zum Inhalt
Menü
Menü

Krieg und Frieden

  • 02.09.2022 - 09.10.2022
  • Galerie Dirk Balke im ART-ECK Solingen Gräfrath, Küllersberg 1
  • Ausstellung

Im Zusammenhang mit der Russischen Invasion in der Ukraine entstanden eine Reihe emotionaler Bildäußerungen, die jetzt zum ersten Mal in der Galerie von Dirk Balke gezeigt werden.

Diese Arbeiten bekommen, gewissermaßen zum Ausgleich, einige monochrome,  vornehmlich grünfarbige, kontemplativere Bilder an die Seite gestellt. So wird der Betrachter einem interessanten Wechselbad von Emotion und Kontemplation ausgesetzt. 

ART IN THE PARK

  • 04.09.2022
  • Walmsleys Park, Adolf Kolping Straße 10, 76275 Ettlingen
  • Gruppenausstellung

Das Ehepaar Susanne und Laurence Walsmley laden zu einem Kunstevent in ihren Park, in Ettlingen ein. 

Gezeigt werden

abstrakte Landschaften von Christian v. Grumbkow, Wuppertal

experimentelle Malerei von Sabine Henzler, Karlsbad

Fotoarbeiten von Karin Kieltsch, Karlsruhe

Wandobjekte zum menschlichen Gesicht von Reinhard Voss, Ettlingen

 

DER WALD UND DER STURM IV und V

  • 20.08.2022 - 11.09.2022
  • HOTSPOT Königswinter
  • Vernissage

Am Sonntag, d. 1. Mai, 12 -16 Uhr, fand eine Vernissage als Auftaktveranstaltung zum viermonatigen Arbeitsaufenthalt der 10 Künstler*Innen, im HOTSPOT KW I residenz, Hauptstraße 497, 53639 Königswinter statt.

Gezeigt wurden Fotografien, Videos, Malerei, Installationen und Skulpturen, die sich in der unterschiedlichsten Weise mit dem Thema Wald und Sturm auseinandersetzen. Siehe auch Webseite: https://kunst-wald-sturm.jimdosite.com/

Markus Bollen, Andrea Bryan, Christine Burlon, Christian v. Grumbkow, Veronika Moos, Isabel Oestreich, Beatrix Rey, Margret Schopka, Eva Wal, Katja Wickert beschäftigen sich seit 4 Jahren mit dem Thema "DER WALD UND DER STURM".

Nach erfolgreichen Präsentationen in der Galerie "ins Blaue, Remscheid", der Thomas- Morus Akademie in Bergisch Gladbach und im Wuppertal Institut wurden zum Auftakt alle Exponate, die bisher entstanden sind, in den Räumen des HOTSPOT KW gezeigt.

Das Besondere an diesem Projekt ist, dass im Laufe der Monate neue Arbeiten zum Thema vor Ort entstehen und diese "neuen" Arbeiten die älteren Werke so nach und nach ablösen werden. Am Ende der viermonatigen Zeit wird also eine neue Ausstellung gezeigt werden können, bei der sechs der Künstler ihre Arbeiten zeigen.

Termin des "RUNDGANGS", bzw. der Vernissage/Finissage: 20.08.2022, 18 Uhr

Die Öffnungszeiten:

An jedem Samstags von 14 bis 16 Uhr und  Sonntag 12 - 16 Uhr. 

Weitere Termine auf Nachfrage

https://kunst-wald-sturm.jimdosite.com/

Top