Direkt zum Inhalt
Menü
Menü

ART IN THE PARK

  • 04.09.2022
  • Walmsleys Park, Adolf Kolping Straße 10, 76275 Ettlingen
  • Gruppenausstellung

Das Ehepaar Susanne und Laurence Walsmley laden zu einem Kunstevent in ihren Park, in Ettlingen ein. 

Gezeigt werden

abstrakte Landschaften von Christian v. Grumbkow, Wuppertal

experimentelle Malerei von Sabine Henzler, Karlsbad

Fotoarbeiten von Karin Kieltsch, Karlsruhe

Wandobjekte zum menschlichen Gesicht von Reinhard Voss, Ettlingen

 

DER WALD UND DER STURM IV und V

  • 20.08.2022 - 11.09.2022
  • HOTSPOT Königswinter
  • Vernissage

Am Sonntag, d. 1. Mai, 12 -16 Uhr, fand eine Vernissage als Auftaktveranstaltung zum viermonatigen Arbeitsaufenthalt der 10 Künstler*Innen, im HOTSPOT KW I residenz, Hauptstraße 497, 53639 Königswinter statt.

Gezeigt wurden Fotografien, Videos, Malerei, Installationen und Skulpturen, die sich in der unterschiedlichsten Weise mit dem Thema Wald und Sturm auseinandersetzen. Siehe auch Webseite: https://kunst-wald-sturm.jimdosite.com/

Markus Bollen, Andrea Bryan, Christine Burlon, Christian v. Grumbkow, Veronika Moos, Isabel Oestreich, Beatrix Rey, Margret Schopka, Eva Wal, Katja Wickert beschäftigen sich seit 4 Jahren mit dem Thema "DER WALD UND DER STURM".

Nach erfolgreichen Präsentationen in der Galerie "ins Blaue, Remscheid", der Thomas- Morus Akademie in Bergisch Gladbach und im Wuppertal Institut wurden zum Auftakt alle Exponate, die bisher entstanden sind, in den Räumen des HOTSPOT KW gezeigt.

Das Besondere an diesem Projekt ist, dass im Laufe der Monate neue Arbeiten zum Thema vor Ort entstehen und diese "neuen" Arbeiten die älteren Werke so nach und nach ablösen werden. Am Ende der viermonatigen Zeit wird also eine neue Ausstellung gezeigt werden können, bei der sechs der Künstler ihre Arbeiten zeigen.

Termin des "RUNDGANGS", bzw. der Vernissage/Finissage: 20.08.2022, 18 Uhr

Die Öffnungszeiten:

An jedem Samstags von 14 bis 16 Uhr und  Sonntag 12 - 16 Uhr. 

Weitere Termine auf Nachfrage

https://kunst-wald-sturm.jimdosite.com/

von draußen nach drinnen

  • 11.05.2022 - 23.06.2022
  • Stadtsparkasse Wuppertal, Glashalle am Johannesberg
  • Gruppenausstellung

Überall in der Stadt Wuppertal waren sie zu sehen: Plakatwände mit Arbeiten von über 100 Künstlerinnen und Künstlern. Nun werden diese Kunstwerke von "Draußen nach Drinnen" geholt und in der spektakulären Glashalle am Johannesberg aufsehen erregend präsentiert.

Rahmenprogramm: Kammerchor "amici del canto"

Weitere Öffnungszeiten: 19.5./2.6./9.6. und 23.6., jeweils von 16 - 18 Uhr.

BENEFIZ-KUNSTAUSSTELLUNG HOSPIZ VELBERT

  • 29.04.2022 - 30.06.2022
  • HPZN, Velbert
  • Vernissage

Die am letzten Aprilwochenende, vom Vorstand des Hospizvereins Niederberg veranstaltete BENEFIZ-KUNSTAUSSTELLUNG in dem wunderschönn, gerade neu erbauten Haus, war ein voller Erfolg ! D.h., dass die dort in hellen Fluren ausgestellten Werke von IOAN JACOB (Düsseldorf) und CHRISTIAN V. GRUMBKOW (Wuppertal) zu einer dauerhaften Spende für das Hospiz umgewandelt wurden oder dass Werke privat erworben wurden und auch weiterhin erworben werden können. In jedem Fall gehen 20 % an die Hospiz-Arbeit.

Adresse:  Hospiz-und Palliativzentrum Niederberg,

Oststr. 57, 42551 Velbert, 

Telefon 02051 - 92190

 

LICHT & WÄRME

  • 26.01.2022 - 27.03.2022
  • HPZN, Velbert
  • Ausstellung

Die sehr lichten, gerade fertig gewordenen, großzügig gebauten Räume an der Poststraße in Velbert beherbergen nicht nur das Hospitz und Palliativzentrum Niederberg, sondern sind auch als Ausstellungsräume konzipiert. 

Den Anfang machen Ioan Iacob (Meisterschüler von Gotthard Graubner) und Christian v. Grumbkow (Meisterschüler von Rudolf Schoofs), die je eine Etage mit teilweise sehr großen Arbeiten bespielen.

Ein Besuch der Ausstellung ist zunächst nur mit vorheriger Anmeldung möglich ! Und zwar in der Zeit zwischen 8 und 16 Uhr. Tel: 02051 9219-219

beginning to see the light - Farbe und Licht in der Kunst heute !..... WURDE VERLÄNGERT!!

  • 04.12.2021 - 19.02.2022
  • 88662 Überlingen am Bodensee
  • Gruppenausstellung

Hier ist ein virtueller Rundgang durch die Ausstellung:

https://galerie-ueberlingen.de/vr/see-the-light/

 

Öffnungszeiten: Dienstag - Freitag, 9:00 -13:00 und 15:00 - 18:00 Uhr

Telefon 07551 / 972866

Dirk Balke zeigt im ART-ECK, Solingen: NACHLESE

  • 04.12.2021 - 02.01.2022
  • Galerie Dirk Balke im ART-ECK Solingen Gräfrath
  • Gruppenausstellung

Contemporary Art Ruhr

Nachlese

 

Galerie Dirk Balke im ART-ECK stellt aktuell Werke aus, die auf der Kunstmesse C.A.R. auf Zeche Zollverein in Essen Anfang November gezeigt wurden. So haben Sie Gelegenheit noch mal die erlesenen Kunstwerke der Galerie vor Weihnachten zu sehen. 

Vielleicht ist ja noch ein Geschenk für Sie dabei?!  

 

Es werden Werke präsentiert von

Thomas Baumgärtel, Christian v. Grumbkow, Moritz Albert, Ioan Iacob, 

Julia Steinberg, Hermann-Josef Kuhna, Anna Fiegen.

 

Die Ausstellung läuft bis 2. Januar 2022.

 

Bitte beachten Sie das die Galerie am 10. Und 11. Dezember aus privaten Gründen geschlossen ist.

Ich freue mich auf Ihren Besuch an den übrigen Wochenenden.

 

Mit herzlichen Grüßen

Dirk Balke

Galerie Dirk Balke im ART-ECK

 

Solingen-Gräfrath 

Küllersberg 1

42653 Solingen

0173 5149995

Kunst Kann's Nr 9

  • 18.11.2021
  • Hofaue 59.2, Wuppertal für Vorbesichtigung

Die 9. Kunst Kann's Kunstauktion muss in diesem Jahr wieder online stattfinden. Aber es gibt eine Möglichkeit der Vorbesichtigung:

vom 12. - 14.11. in der Hofaue 59. 2, Wuppertal

Am Abend der Versteigerung gibt es über info@kunstkanns.de den "Eintritt" / Zugang zur Online Kunstauktion ab 19:30 Uhr. Die Auktion beginnt um 20:00 Uhr

WOGA 2021

  • 06.11.2021 - 07.11.2021
  • Schloss Lüntenbeck, Lüntenbeck 1, 42327 Wuppertal
  • Ausstellung

Die alljährlich stattfindende WOGA ergibt einen vielschichtigen Überblick, über das kreative Potential unserer Stadt.

 In meinem Atelier finden Sie viele neue Arbeiten, die im Pandemie-Jahr entstanden sind.

Aber auch die Ergebnisse meiner  künstlerischen Kooperationen mit den Künstlern*Innen

Daria Antsiferova, Michael Utz, Markus Bollen und Matthias Dunemann werden zu sehen sein.

http://www.wogawuppertal.de/wp/events/christian-v-grumbkow/

Ferner ist die von mir kuratierte Ausstellung DAS SCHLOSS UND DAS LICHT mit 16 Positionen im Schlosscafe Lünte zu sehen.

http://www.wogawuppertal.de/wp/events/135-ausstellung-das-schloss-und-d…

Und 8 meiner Studenten zeigen ihre Arbeiten in einem der "SCHEUNEN"-Flure und in den neuen Räumen der Psychologischen Praxis von Eveline Happe. Beide Ausstellungsorte sind vom Schlosshof aus zugänglich.

http://www.wogawuppertal.de/wp/events/christian-v-grumbkows-malschueler…

DAS SCHLOSS & DAS LICHT

  • 24.10.2021 - 06.12.2021
  • Schloss Lüntenbeck
  • Gruppenausstellung

Die "Lünte" hat leider ab sofort geschlossen. D.h., dass die Ausstellung nicht mehr besucht werden kann.  

 

Die Vernissage fand am 24. Oktober, um 12.30 Uhr statt.

Folgende Künstler haben Arbeiten eingereicht: Andreas Komotzki (Fotografie), Fabian Freese (Fotografie), Nanny de Ruig (Malerei), Stefanie Eickmeyer /Malerei, Fotodruck), Zara Gayk (Fotografie/Digitale Malerei), Ralf Silberkuhl (Digitale Fotocollage), Andreas M. Wiese (Malerei), Oliver Sachse (Malerei), Annette Marks (Malerei), Frank N. (Fotografie), Martin Smida (Installation/Collage), Michael Utz ( Fotografie), Martina Kaufmann Malerei), Rupert Warren (Fotografie), Daria Antsiferova (Druckgrafik), Christian v. Grumbkow (Foto-Übermalungen)

 Drei Künstlergespräche finden im November statt: 

    am 10.11. mit Annette Marks & Rupert Warren, 

    am 17.11. mit Andreas Komotzki & Christian v. Grumbkow und

    am 24.11. mit Martina Kaufmann & Andreas Wiese,

jeweils von 19 bis 20:30 Uhr in der LÜNTE, im "Turmzimmer".

Anmeldungen bitte unter: vgrumbkow@gmail.com

Kunst im Rathaus

  • 20.11.2020 - 05.12.2021
  • Büro des Oberbürgermeisters Prof.Dr. Uwe Schneidewind

Im Büro des OB in Wuppertal Barmen gibt es jetzt neue und andere Kunst an den Wänden und auf dem Boden: Grumbkow-Gemälde und Lowisch-Skulpturen ("Der Junge Engels").

Uwe Schneidewind, als ehemaliger Chef des Wuppertal Instituts, hatte den Begriff ZUKUNFTSKUNST geprägt und mit beiden Künstlern bereits Ausstellungen unter dieser Überschrift impulsiert. Nun hat er sich die ZUKUNFTSKUNST in seine OB-Räume als Leihgaben geholt....

Kunst Kann's

  • 20.11.2020
  • Online Auktion

Einladung zur 8. Kunst Kann's- Kunstauktion

Virtueller Einlass 19:30 Uhr - Auktionsbeginn 20:00 Uhr

Aktuelle Infos auf http://www.kunstkanns.de/infos-2020/

info@kunstkanns.de

Top